Frischer Sommersalat mit Kichererbsen, Feta und Minze

perfekt als Beilage zum Grillen

Frischer Sommersalat mit Kichererbsen, Feta & Minze

Zu einem perfekten Grillabend gehört für mich immer ein frischer Salat. Die Version, die ich euch heute zeige, kann neben viel knackigem Gemüse mit ein paar extra Proteinen punkten. Die frisch gehackte Minze gibt dem Salat eine orientalische, sommerliche Note. Da der Salat durch die Kichererbsen und den Feta gut sättigend ist, ist er nicht nur eine tolle Beilage, sondern auch ein Hauptgericht, wenn ihr Lust auf etwas Leichteres habt. Probiert es unbedingt aus und sagt uns, wie es euch geschmeckt hat 🙂
– Pauline
Nährwerte: 
Komplettes Rezept: 
1.873 kcal (153 g Kohlenhydrate / 112 g Fette / 60 g Eiweiß)
pro Portion (bei 8):
234 kcal (19,1 g Kohlenhydrate / 14 g Fette / 7,5 g Eiweiß)
Kategorie Salat
Portionen 8

Du brauchst
 

  • 3 Paprika (Salat)
  • 2 Schalotten (Salat)
  • 2 Bauerngurken (Salat)
  • 300 g Cocktailtomaten (Salat)
  • 200 g Feta Tipp für die Veganer unter uns: Tofu eignet sich super als Ersatz!
  • 2 Avocados (Salat)
  • 2 Dosen Kichererbsen (ca. 400 g)
  • 1 Handfull Frische Minze (Dressing)
  • 5 TBSP Balsamico (Dressing)
  • 2 TBSP Olivenöl (Dressing)
  • Salz, Pfeffer (Dressing)
  • 1 Limette (Dressing)

So wird’s gemacht

  • Zuerst alle Zutaten klein schneiden und in eine große Salatschüssel geben.
  • Die Limette auspressen, die Minze schneiden und beides in einer kleinen Schüssel mit dem Balsamico und Olivenöl vermischen. Mit viel Salz und Pfeffer würzen.
  • Tipp: Damit der Salat länger frisch und knackig bleibt, wird empfohlen, die Cocktailtomaten nicht zu schneiden und das Dressing erst beim Servieren dazu zu geben.
  • Genießen – vielleicht mit dem ein oder anderen erfrischenden Kaltgetränk.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: